Jacqueline van Maarsen, Schulfreundin

"Das Besondere an Anne war, dass sie so lebenslustig war."
 


Jacqueline van Maarsen wurde am 30. Januar 1929 in Amsterdam geboren. Sie ging mit Anne Frank auf das Jüdische Lyzeum. Auch mit Nanette Blitz und Hanneli Goslar war sie befreundet. Als Tochter eines jüdischen Vaters und einer katholischen Mutter, die dafür sorgte, dass das "J" von ihrem Ausweis entfernt wurde, überlebte sie den Holocaust. Anne Frank erwähnt ihre Freundin Jacque mehrmals in ihrem Tagebuch. Sie lebt heute in Amsterdam.
 
Redaktion: than
Letzte Aktualisierung: 5.02.2015, 18:31 Uhr